Archiv der Kategorie: Uncategorized

Klingeling! Critical Mass Hannover

Auf ins Fahrradjahr 2017! Das Fahrrad wird 200 Jahre alt und sicher noch viele Jahrhunderte drauflegen. Lasst uns den Insassen der stinkenden Blechkisten zeigen, dass der wertvolle Platz in der Stadt auf die Dauer nicht nur ihnen gehören kann! Die Städte sind für Menschen, Mobilität und Kommunikation da, nicht für Autos, Staus und Abgase!

Am letzten Freitag jedes Monats, immer um 18:30 Uhr, Treffpunkt Klagesmarkt –  nächste Radtour: 31. März.

Critical Mass Hannover November 2016

So schön kann der Herbst sein – und jetzt kommt auch noch eine Radtour auf Hannovers komfortablen Straßen dazu! Komfortabel zumindest auf den Fahrbahnen, die wir mit mehr als 15 Teilnehmern benutzen dürfen, selbst dann, wenn die Radwege mal sauber sein sollten. Und wer sein Licht immer noch nicht repariert hat: Das wäre doch ein willkommener Anlass 🙂

Start: 25. 11. 2016, 18:30 Uhr, Klagesmarkt

Critical Mass Hannover Oktober 2016

Am Freitag, 28. Oktober, startet unsere letzte Sommerzeit-Radtour 2016! So kurz vor der Zeitumstellung wird uns die Dunkelheit begleiten. Die Chance, perfekt funktionierende Beleuchtungsanlagen und vielleicht auch die eine oder andere etwas kreativere Lichtidee zu präsentieren 🙂

Start wie üblich um 18:30 Uhr am Klagesmarkt.

Weitere Informationen zur Critical Mass gibts zum Beispiel hier: https://criticalmass.tips/

PS: Es geht natürlich weiter, auch nach der Zeitumstellung, zum Beispiel im November, Dezember und Januar!

Critical Mass Hannover 26. August 2016

Wie üblich am letzten Freitag des Monats bietet sich eine gute Gelegenheit für eine bequeme Radtour mit reichlich Platz zum Pedalieren und zum Plaudern mit anderen! In Hannover kann man ja sonst oft nur hintereinander über schmale, bucklige Pisten holpern und muss aufpassen, nicht an einem Poller, Drängelgitter oder Falschparker hängen zu bleiben. Start: 18:30 Uhr am Klagesmarkt. Ende: Wenn niemand mehr vorneweg radelt 🙂

Platz da! Flohmarkt und Critical Mass

Am Samstag, 18. Juni 2016, wird nach dem Marktgeschehen wieder der Lindener Marktplatz belebt statt zugeparkt. Um 14 Uhr gehts los mit einem Flohmarkt – bringt mit oder kauft ein, was das Zeug hält, genauer gesagt das (Lasten-)Rad!

Im Anschluss um 16:30 Uhr rundet eine Critical-Mass-Fahrradtour das lebendige Geschehen ab – Start natürlich ebenfalls auf dem Lindener Marktplatz!