Critical Mass Hannover

Die Verkehrspolitik in Hannover setzt trotz Klimawandel und Luftverschmutzung weiter ungebremst aufs Autofahren, beseitigt lieber die Parkplatznot als die Atemnot und widmet immer mehr Fläche dem Kraftverkehr, statt die überfällige Verkehrswende in Angriff zu nehmen. Per Rad setzen wir ein Zeichen gegen Lärm, giftige Abgase und Platzmangel, zeigen, wie menschen- und umweltgerechte Mobilität funktioniert, und haben Spaß dabei! Um 18.30 Uhr am letzten Freitag jedes Monats, Treffpunkt Klagesmarkt.

Die nächsten Radtouren: 22. Februar, 29. März und 26. April 2019.

Critical Mass Hannover auf Facebook: https://facebook.com/CriticalMassHannover

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Critical Mass Hannover

  1. Das ist ein schöner, griffiger Jahreseinleitungstext, der die hiesige Situation auf den Punkt bringt. Wir sollten unsere politischen Anstrengungen zur Verkehrspolitik erhöhen. Das wird auch für noch mehr Spassfaktor sorgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s